Wohnen

Schreibitsch für Jugendliche: Worauf sollte man achten?

Ist Ihr Kind dem Kinderzimmer entwachsen, verlangt ein Jugendzimmer nach einem passenden Schreibtisch. Verschiedene Faktoren sollten Sie bei Ihrer Wahl berücksichtigen.

Der alte Schreibtisch

Ist der alte Kinderschreibtisch zu klein geworden? Gegen eine Weiterverwendung spricht zunächst erstmal nichts, insofern die Größe stimmt oder sogar verstellbar ist. Dann kann der Tisch um ein paar Stauraumelemente, wie zum Beispiel einen Rollcontainer, erweitert werden. Dessen Ablagefläche lässt sich hierfür zusätzlich nutzen.

Optik und Design

Steht der Kauf eines neuen Schreibtisches ins Haus, muss dieser natürlich Ihrem Sprössling zusagen. Suchen Sie gemeinsam nach einem modernen und schlichten Design, dass dem Kind auch noch in ein paar Jahren zusagen wird. Asymmetrische, schmale oder Eckschreibtische verteilen die Arbeitsfläche etwas anders und sorgen für Abwechslung. Gezielt als Raumteiler eingesetzt lässt, sich der Arbeitsbereich vom restlichen Raum abschirmen. Zu viele Farben wirken unruhig, daher entscheiden Sie sich für eine optimale Arbeitsatmosphäre lieber für ein ruhiges Design, dass zum restlichen Raum passt. Ist dieser eher klein, macht sich eine helle Farbe am besten.

Material

Neben dem Design entscheidet das Material, wie auffällig ein Schreibtisch im Zimmer wirkt. Ein helles Holz fällt eher wenig auf, dunkles Holz wiederrum wirkt insgesamt ruhiger. Auch Materialien wie Metall oder Glas sind keine Seltenheit und können als Blickfang eingesetzt werden. Denkbar ist auch eine Kombination aus gemaserter Holzplatte und farbigen Tischbeinen im Metallook. Achten Sie auf eine pflegeleichte Arbeitsfläche, die ausreichend robust ist.

Stauraum

Klassische Schülerschreibtische haben oftmals keine Schubladen. Je älter das Kind wird, umso mehr Lernunterlagen und -utensilien muss es unterbringen. Achten Sie auf ausreichend Ablageflächen, mit deren Hilfe Ihr Kind Ordnung halten und sich bestmöglich konzentrieren kann. Je nach den Bedürfnissen Ihres Kindes können zusätzliche Elemente wie Ablageregale, Aufsatzsysteme oder ein Tastaturauszug das Arbeiten erleichtern.

Die Arbeitsfläche

Rechnen Sie mindestens mit einer Breite von mindestens ca. 100 cm und einer Tiefe von ca. 70 cm. Falls Ihr Kind einen Desktop-PC besitzt oder ein Hobby hat, dass Raum benötigt, wie zum Beispiel Farben beim Malen oder ähnliches, macht sogar eine noch größere Fläche Sinn. Hier sollten Sie die Bedürfnisse Ihres Kindes berücksichtigen. Fällt die Stellfläche für den Schreibtisch eher gering aus, kann ein Eckschreibtisch für ausreichend Platz sorgen.

Ergonomie und Flexibilität

Neben einer großen Arbeitsfläche eignet sich besonders für noch wachsende Kinder und Jugendliche eine höhenverstellbare Arbeitsfläche, die an die Körpergröße angepasst wird. Bei Jüngeren kann die Funktion einer kippbaren Arbeitsfläche bei kreativen Arbeiten eine gesunde Körperhaltung unterstützen. Mit zunehmendem Alter rückt diese Möglichkeit in den Hintergrund und eine höhenverstellbare Arbeitsfläche garantiert Abwechslung beim stundenlangen Pauken. So können nebenbei Fehlhaltung vorgebeugt werden, die schnell durch zu langes Sitzen entstehen. Mitwachsende Schreibtische oder Schreibtischsysteme, die sich jederzeit leicht ergänzen lassen, können ebenfalls sehr praktisch sein.

Arbeitskomfort

Die Höhe des Tisches hängt natürlich von der Größe Ihres Kindes ab, aber auch von dem täglich genutzten Schreibtischstuhl. Auch dies gilt bei der Wahl zu berücksichtigen. Höhenverstellbare Möbel, ob Schreibtisch oder Schreibtischstuhl, verleihen Ihnen die größtmögliche Flexibilität. Besonders wenn Ihr Kind noch wächst, sollte die optimale Höhe regelmäßig geprüft und angepasst werden.

Schreibitsch für Jugendliche: Das Fazit

Um den täglichen Belastungen standzuhalten, braucht es einen stabilen und möglichst gut verarbeiteten Schreibtisch. Um sich optimal konzentrieren zu können, muss sich Ihr Kind an seinem Arbeitsplatz besonders wohlfühlen. Gemeinsam mit Ihrem jugendlichen Kind finden Sie das bestmögliche Modell, dass alle Wünsche erfüllt.

Back to top button
Close