Und dann waren es… 6 – Sechslinge in Virginia geboren

Ajibola und Adeboye Taiwo aus Nigeria wurden am 11.Mai Eltern von Sechslingen. Die Babys kamen im VCU Medical Center in Richmond in Virgina zur Welt. 3 Mädchen und 3 Jungen – sensationell und sehr selten!

Laut Meldung des Krankenhauses versuchten die Eltern bereits seit 17 Jahren Nachwuchs zu bekommen. Dass es gleich 6 Babys auf einmal werden, erfuhren sie erst, als sie im Januar im VCU Medical Center zu einer Vorsorgeuntersuchung waren. Nach 30 Schwangerschaftswochen und 2 Tagen kamen die Babys zur Welt. Die Säuglinge werden nun auf der Frühchen-Intensivstation betreut und entwickeln sich gut.

„Ich war aufgeregt“, so der frischgebackene Papa Adeboye „wir wurden zum ersten Mal Eltern“.

Im Jahr 2015 gab es in den USA rund 4 Millionen Lebendgeburten, darunter waren gerade einmal 24 Geburten mit Fünflingen oder höhergeradigen Mehrlingen.

Das Klinikpersonal ist nun nicht nur medizinisch gefordert, auch emotional brauchen die Eltern viel Ermutigung und Unterstützung, um die neue familiäre Herausforderung zu meistern.

Wir wünschen weiterhin alles Gute und hoffen, dass sich die Kleinen gesund entwickeln werden!

Quelle: VCU News

Mit unserem Newsletter keine Neuigkeiten mehr verpassen.

Erfahren Sie mehr über Ihre liebsten Themen rund um Zwillinge, Familie und Babyausstattung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.