Namen für Babys

Den richtigen Namen für sein Baby zu finden ist gar nicht so einfach, vor allem wenn man gleich zwei oder mehr Babys erwartet. Die Kinder werden die Namen das ganze Leben lang tragen. Inspirationen und Anregungen bekommt man in unzähligen Babyregistern, in Vornamensbüchern und in Internetforen. Wer vermeiden möchte, dass das Kind den gleichen Namen trägt wie viele andere in seinem Alter, sollte sich genau mit aktuellen Trends und Ranglisten beschäftigen und die gerade beliebtesten Namen lieber nicht für sein Kind auswählen. Der Name sollte für die Eltern eine Bedeutung haben, zum Familiennamen passen. Praktisch ist es, im Verlauf der Schwangerschaft erst einmal alle Namen auf einer Liste zu notieren, die einem gefallen könnten und gegen Ende der Schwangerschaft mehr und mehr Namen heraus zu streichen, bis man am Ende den für das Baby passenden Namen gefunden hat. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, sprechen Sie den Namen laut aus, hören Sie auf den Klang des Namens (auch in Verbindung mit dem Nachnamen) und hören Sie immer auf Ihr Herz.

Mit unserem Newsletter keine Neuigkeiten mehr verpassen.

Erfahren Sie mehr über Ihre liebsten Themen rund um Zwillinge, Familie und Babyausstattung.